- 28.07.2019

Sportchef Boldt bittet um Geduld für das HSV-Team

Die Ziele sind klar definiert, der HSV will zurück in die Bundesliga. Doch der Weg zum Aufstieg ist lang, das weiß auch Sportvorstand Jonas Boldt, der nach dem Remis zum Zweitliga-Auftakt gegen Darmstadt (1:1) noch einmal um Geduld bat. „In der ersten Halbzeit haben wir guten Fußball gespielt. Der Gegner stand tief hinten drin, wir haben uns trotzdem Torchancen herausgespielt. Die beiden 100-Prozentigen müssen wir natürlich nutzen. Es war nicht alles gut, der Punkt aber mehr als verdient. Ich denke, es war jedem klar, dass nicht sofort alles rund läuft. Aber im Vordergrund steht die Moral der Truppe, die bis zum Schluss nicht aufgesteckt hat.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.