- 04.01.2020

Soll Fein beim HSV bleiben? Das rät ihm Ex-HSV-Talent Köhlert

Nach einer starken Hinrunde beim HSV hat Adrian Fein unmittelbar vor Weihnachten seinen Vertrag beim FC Bayern verlängert – was eine längere Ausleihe nach Hamburg möglich macht. Auch das ehemalige HSV-Talent Mats Köhlert, der jetzt für den niederländischen Klub Willen II spielt, ist begeistert von Fein. „Erstmal freue ich mich mega für ihn. Ich denke, er hat eine überragende Hinrunde gespielt. Als so junger Spieler das Ding so in die Hand zu nehmen, das ist nicht normal. Ich sehe ihn auch sehr gerne spielen“, schwärmt er im Podcast des „Hamburger Abendblatts“ von dem HSV-Profi. Fein ist aktuell nur vom FC Bayern ausgeliehen – Köhlert hat allerdings einen klaren Rat für ihn: „Ich würde ihm raten, dahin zu gehen, wo er die meiste Spielpraxis bekommt. Wir wissen alle, dass Bayern ein Weltverein ist und ich denke auch, dass er da auf langer Sicht spielen kann. Für die nahe Zukunft muss er auf jeden Fall dorthin gehen, wo er spielt. Als junger Spieler ist das Wichtigste zu spielen. Und er kann auf einem hohen Niveau Fußball spielen.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.