- 05.03.2020

Nach Horror-Foul: Ex-HSV-Star Kostic entschuldigt sich bei Toprak

Nach dem Horror-Foul in der Nachspielzeit des DFB-Pokalspiels zwischen Eintracht Frankfurt und Werder Bremen (2:0) hat sich der ehemalige HSV-Star Filip Kostic bei seinem Gegenspieler Ömer Toprak entschuldigt. „Lieber Ömer, ich möchte mich für das Foul an dir noch mal entschuldigen. Es war nicht meine Absicht, dich zu verletzen. Gott sei dank ist es nicht so schlimm wie zunächst befürchtet“, schrieb Kostic am Morgen danach bei Instagram und ergänzte: „Ich hoffe, du wirst schnell wieder gesund und kannst deiner Mannschaft so bald wie möglich helfen. Gute Besserung!“

Kostic sah für sein Foulspiel die Rote Karte vom Unparteiischen.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.