- 28.04.2020

Schnell sein! Auto von HSV-Kultmasseur Rieger wird versteigert

Baujahr 2005, 231 975 Kilometer, Tüv bis Februar 2021: Das sind die Basisdaten für ein ganz besonderes Auto, das für einen guten Zweck vom HSV-Fanklub „Hermanns treue Riege“ versteigert wird. Es geht um den silbernen Chevrolet Lancetti des 2014 gestorbenen Kultmasseurs Hermann Rieger. Wie der HSV bei Twitter mitteilte, können ab sofort bis zum 5. Mai Gebote per Mail für den Pkw abgegeben werden. „Hermanns treue Riege“ aus Alfstedt (Landkreis Rotenburg) hatte das Rieger-Mobil nach dem Tod des Masseurs übernommen.

Der Erlös aus der Versteigerung geht an das Crowdfunding-Projekt „HSVerfürHamburg“, mit der Gastronomen, Kiosk-Besitzer und Unternehmer unterstützt werden, die durch die Corona-Krise in wirtschaftliche Notlage geraten sind.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.