- 02.05.2020

Irres Gerücht: Ist der HSV an einem Profi des FC Barcelona dran?


(Foto: imago images / Pro Shots)

Steht der HSV vor einem Mega-Transfer – und schnappt sich einen Profi des FC Barcelona? Wie die spanische Sportzeitung „Mundo Deportivo“ berichtet, soll Oriol Busquets in den Fokus des HSV gerückt sein. Der 21-Jährige war zuletzt von Barcelona an Twente Enschede ausgeliehen – weil die Saison in den Niederlanden wegen der Corona-Krise aber vorzeitig beendet wurde, kehrt der defensive Mittelfeldspieler nun früher als erwartet zurück und sieht sich angeblich nach einem neuen Verein um. Dem Bericht zufolge sollen aus der Bundesliga auch der 1. FSV Mainz 05, der 1. FC Köln sowie Werder Bremen Interesse an Busquets angemeldet haben. Der HSV wäre demnach ebenfalls eine Option, allerdings nur im Falle eines Aufstiegs in die Bundesliga. Barcelona-Trainer Quique Setién wolle Busquets offenbar in der Vorbereitung beobachten und dann entscheiden. Als wahrscheinliche Möglichkeit gelte eine erneute Leihe – Busquets‘ Marktwert liegt bei 2,3 Millionen Euro.

1 comment

Comments are closed.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.