- 23.06.2020

„Zweitliga-Dino“: Marcel Reif macht sich über den HSV lustig

Vor dem letzten Spieltag sind die HSV-Chancen auf den Aufstieg sehr gering, vieles deutet auf ein weiteres Jahr in der 2. Liga hin. Der ehemalige TV-Kommentator Marcel Reif hat sich in seiner Talkshow „Reif ist live“ gemeinsam mit Moderator Carli Underberg über die womöglich dritte Zweitliga-Saison in Folge des HSV lustig gemacht. Underberg leitete das Gespräch bereits ein mit den Worten: „Wir wollen uns nicht nur in Häme ausgeben, was allerdings manchmal echt leider auf der Straße liegt bei diesem Verein.“

Als Underberg über den HSV schließlich sagte: „Wir haben schon scherzhaft gesagt: Er ist auf dem besten Weg zum Zweitliga-Dino“, macht sich auch Reif über den möglicherweise erneut verpassten Aufstieg des HSV lustig: Man brauche wieder „eine Digitaluhr: Schon so viele Jahre 2. Liga. Überragend!“, lachte Reif. Eine Anspielung auf die HSV-Uhr im Volksparkstadion, die bis zum Abstieg 2018 die Dauer der Bundesliga-Zugehörigkeit angezeigt hatte. Reif legte nach: „Jetzt kommen die auf den Platz und wissen: Wir machen uns zum Affen der Nation. Keiner hört auf mit der Häme. Und das haben sie sich auch redlich verdient.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.