- 11.08.2020

Gerücht: HSV angeblich an Top-Stürmer aus der 2. Liga interessiert

Der HSV ist weiterhin auf der Suche nach einem neuen Angreifer für die kommende Saison. Nun soll ein weiterer Stürmer aus der 2. Liga ins Visier des HSV geraten sein. Die „Badischen Neuesten Nachrichten“ berichten von einem Interesse des HSV an Philipp Hofmann vom Karlsruher SC. Der 1,95 Meter große Mittelstürmer war in der vergangenen Saison Stammspieler beim KSC und kam in der 2. Liga insgesamt 33 Mal zum Einsatz (17 Tore, sechs Vorlagen, Platz drei der Torjäger-Liste). Der Vertrag des 27-Jährigen läuft noch bis 2021, sein Marktwert wird laut „transfermarkt.de“ auf rund 1,5 Millionen Euro geschätzt. Dem Bericht zufolge sollen neben dem HSV auch der SC Freiburg, Union Berlin, die Blackburn Rovers aus England und insbesondere der 1. FSV Mainz 05 an Hofmann dran sein.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.