- 15.08.2020

2:8 gegen Bayern: Nächster Ex-HSV-Profi verspottet den FC Barcelona

Nach dem 2:8-Debakel des FC Barcelona gegen den FC Bayern in der Champions League zogen viele Fans bei Social Media einen Vergleich zum HSV, der 2013 sogar mit 2:9 gegen die Bayern verlor. Nachdem René Adler bereits humorvoll reagiert hatte, nahm nun auch Ex-HSV-Profi Maximilian Beister den HSV mit einem Schmunzeln in Schutz. „So eine Gurkentruppe waren wir nun auch nicht“, schrieb der 29-Jährige bei Instagram.

Beister, inzwischen beim FC Ingolstadt unter Vertrag, spielte bis 2010 sowie von 2012 bis 2015 beim HSV. Beim 2:9 in München stand er aber nicht auf dem Platz.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.