- 26.08.2020

HSV-Niederlage im Test: Onana sieht auch positive Aspekte

Trotz der 2:3-Niederlage des HSV im Testspiel gegen den VfB Stuttgart kann Amadou Onana der Begegnung auch positive Aspekte abgewinnen. „Ich finde, dass wir es am Ball besser gemacht haben. Wir haben unseren Plan so durchgeführt, wie wir uns das vorgenommen haben“, sagte der Youngster nach dem Spiel und betonte: „Wir sind torgefährlicher geworden. Man merkt, dass wir uns diese Woche im Training auf die Offensive konzentriert haben. Ich finde, dass sich das ausgezahlt hat. Schade, dass es am Ende trotzdem nicht gereicht hat.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.