- 14.10.2020

Nanu? Ex-HSV-Talent Fiete Arp trainiert wieder bei den Bayern-Profis

Das ehemalige HSV-Talent Fiete Arp hatte sich eigentlich von den Bayern-Profis verabschiedet und erklärt, sich nur noch auf die 3. Liga konzentrieren zu wollen. Am Dienstag durfte Arp nun aber doch wieder mit der Bundesliga-Mannschaft des FC Bayern trainieren. Da zahlreiche Nationalspieler auf Länderspielreise waren, absolvierte der 20-Jährige die Einheit am Dienstag neben anderen Nachwuchsspielern gemeinsam mit den Profis. Sie alle könnten sich „ebenfalls für einen Platz im Kader gegen Düren empfehlen“, heißt es vom Rekordmeister. Die Münchner treffen am Donnerstag (20.45 Uhr) im DFB-Pokal auf den 1. FC Düren. In der 3. Liga kam Arp bislang auf vier Saisonspiele (ein Tor).

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.