- 28.11.2020

Keine Chance beim HSV? Das plant Thioune mit Hinterseer

In der vergangenen Saison war Lukas Hinterseer beim HSV noch gesetzt, kam auf 29 Einsätze in der 2. Liga (neun Tore, drei Vorlagen). Das hat sich in dieser Spielzeit verändert – mit der Verpflichtung von Simon Terodde und der Rückkehr von Manuel Wintzheimer spielt Hinterseer kaum noch eine Rolle im HSV-Angriff, drei Kurzeinsätze stehen bislang zu Buche. „Als Trainer kann ich nur elf Spieler aufstellen“, erklärte Trainer Daniel Thioune. „Lukas Hinterseer ist ein ähnlicher Spielertyp wie Simon Terodde. Bei ihm war es so, dass die Testspiel-Leistungen nicht ganz so optimal waren, dass er sich für mehr empfehlen konnte. Simon und Manuel blockieren aktuell im positiven Sinn die Position. Der Spielverlauf war bislang auch nie so, dass ich Lukas die Platzzeit geben konnte, die er sich wünscht oder die er braucht.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.