- 28.11.2020

Verfolger patzen! HSV bleibt weiter Tabellenführer in der 2. Liga

Der HSV ist weiterhin Tabellenführer der 2. Liga – und könnte den Vorsprung am Sonntag (13.30 Uhr) beim 1. FC Heidenheim sogar noch weiter ausbauen. Am Samstag patzte Verfolger SC Paderborn und verlor beim Karlsruher SC mit 0:1 (0:1). Mit einem Sieg hätte das Team auf Platz eins springen können, so rutschen die Paderborner aber auf Rang fünf ab. Engster Verfolger des HSV (17 Punkte) ist nun der VfL Osnabrück (16), der am Freitagabend beim Stadtrivalen FC St. Pauli mit 1:0 gewann. Greuther Fürth (am Sonntag in Nürnberg im Einsatz) und Erzgebirge Aue (4:1-Sieg in Sandhausen) lauern mit jeweils 15 Zählern dahinter.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.