- 11.12.2020

Erpressungs-Fall: Jetzt geht’s für Ex-HSV-Boss Hoffmann vor Gericht

Im vergangenen Januar wurde Ex-HSV-Boss Bernd Hoffmann in einem ICE beklaut, der mutmaßliche Täter entwendete einen Laptop mit vertraulichen Daten. Anschließend wurde Hoffmann erpresst, doch mithilfe der Polizei konnte der mutmaßliche Erpresser gefasst werden. Nun steht Farouk S. (27) wegen Hehlerei und Erpressung vor Gericht. Am kommenden Donnerstag, 17. Dezember, soll der Fall am Amtsgericht Altona verhandelt werden. Dem „Abendblatt“ zufolge soll dabei unter anderem auch Hoffmann selbst als Zeuge geladen sein.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.