- 25.02.2021

„Halt die Fresse!“ Bei HSV-Gegner St. Pauli kracht’s im Training

Beim Training des HSV-Gegners FC St. Pauli hat es am Donnerstag ordentlich gekracht! Der Grund: Torwart Svend Brodersen ist gegenüber einem Mitspieler verbal aggressiv geworden („Halt die Fresse“). Trainer Timo Schultz zeigte sich angefressen, schrie über den Platz: „So was will ich hier nicht hören, du kannst reingehen.“ Dafür durfte dann Dennis Smarsch zwischen die Posten. Brodersen zeigte sich aber schnell reumütig und trainierte alleine auf dem Nebenplatz weiter. Kurz darauf durften dann auch wieder einige Spieler zum Torschuss kommen, während der Rest des Teams elf gegen elf spielte.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.