- 28.02.2021

Vom Abstellgleis in die Startelf! Ex-HSV-Profi feiert überraschendes Comeback

Noch vor wenigen Wochen war er aussortiert worden – doch nun feierte ein Ex-HSV-Profi in der Bundesliga sein plötzliches Comeback! Jordan Beyer, der in der Rückrunde der vergangenen Saison an den HSV ausgeliehen war, kam bei Borussia Mönchengladbach bislang gar nicht mehr zum Zug. Erst stoppe ihn eine Corona-Erkrankung, dann durfte er nur noch bei der zweiten Mannschaft mitspielen. Im Topspiel bei RB Leipzig (2:3) feierte Beyer nun aber sein überraschendes Comeback. Plötzlich stand der Innenverteidiger in der Startelf der Borussia – und spielte 90 Minuten durch. Es war das Saisondebüt für Beyer, den allerdings gegen Ende des Spiels leichte muskuläre Probleme plagten. Trotzdem darf er sich nun vielleicht Hoffnung auf weitere Einsätze machen.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.