- 07.06.2021

Abstieg in Griechenland: Wohin geht Ex-HSV-Profi Änis Ben-Hatira nun?

Dieses Unterfangen hatte er sich mit Sicherheit anders vorgestellt: Ende Januar dieses Jahres ging Ex-HSV-Profi Änis Ben-Hatira nach halbjähriger Vereinslosigkeit zum griechischen Klub AE Larisa. Kein halbes Jahr später ist die Stippvisite auch schon wieder vorbei, denn der Offensivspieler hat keine Zukunft in Griechenland, ist ab Juli wieder vereinslos. Zu allem Überfluss endete sein Engagement bei AE Larisa auch noch mit dem Abstieg. Der Klub beendete die Abstiegsrunde der griechischen Super League auf dem letzten Rang und muss somit den Gang nach unten antreten. Ben-Hatira lief zumindest zwölfmal für den Verein auf, ein Tor gelang ihm allerdings nicht. Zwischen 2009 und 2011 absolvierte der 32-Jährige immerhin 36 Partien für die Profis der Rothosen.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.