- 04.07.2021

Kommen noch Neue? HSV-Boss Jonas Boldt verrät die Transfer-Pläne

Fünf Neuzugänge konnte der HSV bisher schon präsentieren. Wie die weiteren Transfer-Pläne für den Rest des Sommers aussehen, verriet Sportvorstand Jonas Boldt in einer Medienrunde am Rande des Trainingslagers in Grassau. Mit dem aktuellen Stand der Dinge sei er sowohl auf der Zu- als auch auf der Abgabeseite „sehr zufrieden“, denn angesichts der nach wie vor schleppenden Situation auf dem Transfermarkt seien schon gute Transfers gelungen, die „wunderbar“ zur Mannschaft passten. Am Ende ist die Kaderplanung allerdings noch nicht. Boldt betonte, dass die Verantwortlichen um Sportdirektor Micheal Mutzel sowie die Scouts nach wie vor sehr „umtriebig und fleißig“ seien: „Wir werden definitiv noch ein paar Sachen machen. Auch solche, mit denen heute noch nicht zu rechnen ist“, so der Sportvorstand. Auch im offensiven Bereich beschäftige man sich weiter mit dem ein oder anderen Kandidaten. Konkrete Namen kommentierte Boldt wie üblich nicht, betonte aber: „31.08 ist der Stichtag, bis dahin kann noch viel passieren.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.