- 05.07.2021

Coach von HSV-Konkurrent sieht Druck beim HSV: „Müssen in Bundesliga“

Beim HSV vermeiden die Verantwortlichen, den Aufstieg in die Bundesliga als Saisonziel auszugeben. Klar aber ist, dass ein erneuter vierter Platz im Volkspark niemanden zufrieden stellen würde. Eindeutiger sieht man die Rollenverteilung beim Ligakonkurrenten 1. FC Nürnberg. Club-Trainer Robert Klauß sieht drei Klubs, die zum Aufstieg verdammt sind, wie er der „Bild“ sagte: „Schalke, Hamburg und Bremen müssen in die Bundesliga, die haben alle einen Etat, der ist doppelt so hoch wie der unsrige. Die sind dazu verdammt aufzusteigen und deswegen sollen die auch mal den Druck haben.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.