- 02.10.2021

Nanu? Ex-HSV-Profi besucht Messi, di Maria & Co. in Paris

Bei Paris Saint-Germain tummelt sich derzeit ein Star-Ensemble – und mittendrin war kurzzeitig ein ehemaliger HSV-Profi! Juan Pablo Sorin, der von 2006 bis 2008 für die Hamburger auflief, besuchte die Superstars in Paris nach einem Training von PSG. Bei Instagram präsentierte Sorin kurze Videoclips, in denen er mit Lionel Messi, Angel di Maria oder Trainer Mauricio Pochettino plauderte. Alle drei sind Landsmänner des Argentiniers, in der Nationalmannschaft spielte Sorin kurzzeitig unter Pochettino und später gemeinsam mit Messi.

 

View this post on Instagram

 

Ein Beitrag geteilt von Juan Pablo Sorin (@jpsorin6)

Von 2003 bis 2004 war Sorin selbst für Paris Saint-Germain aufgelaufen.

 

View this post on Instagram

 

Ein Beitrag geteilt von Juan Pablo Sorin (@jpsorin6)

Im Sommer 2009 hatte Sorin seine aktive Karriere schließlich beendet.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.