- 31.10.2021

Das sagt Marko Johansson zu seinem HSV-Debüt

Die Augen der Fans waren auf ihn gerichtet – und er machte sein Sache als Vertreter von Daniel Heuer Fernandes sehr ordentlich. Marko Johansson feierte gegen Holstein Kiel (1:1) sein Debüt im HSV-Trikot. Zwar war der 23-Jährige mit dem Ergebnis nicht gänzlich zufrieden, freute sich aber über sein erstes Spiel für die Rothosen: „Das Gefühl ist gut, aber leider hat es nicht zu drei Punkten gereicht. Es fühlt sich gut, mein Debüt gegeben zu haben, aber ich will natürlich gewinnen. Es war ein großes Spiel und jetzt habe ich mein Debüt in der 2. Bundesliga gegeben. Das ist eine große Geschichte in meiner Karriere. Für dieses Spiel habe ich hart gearbeitet.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.