- 05.01.2022

Trotz Verletzungen: HSV-Profis sollen nicht vorzeitig nach Hause

Für Anssi Suhonen und Felix Paschke verlief das Trainingslager in Sotogrande alles andere als positiv. Suhonen wird wegen eines Muskelfaserrisses im Oberschenkel einige Wochen lang pausieren müssen, Paschke kann wegen Problemen mit der Hüfte nicht mehr mit der Mannschaft trainieren. Der Verein verzichtet allerdings darauf, die beiden Spieler vorzeitig abreisen zu lassen. Beide sind weiterhin im Kraftraum aktiv und werden sich am Samstag gemeinsam mit ihren Kollegen auf den Heimweg machen.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.