- 12.01.2022

Neuer Stürmer oder lieber Meißner? Das sagt der HSV-Coach

Der HSV befindet sich dem Vernehmen nach auf der Suche nach einem neuen jungen Offensivspieler, mittelfristig wird ein Nachfolger für den scheidenden Faride Alidou benötigt. Wird der HSV also nochmal auf dem Transfermarkt aktiv? Auf der Pressekonferenz vor dem Spiel gegen Dynamo Dresden (Freitag, 18.30 Uhr) gab sich Trainer Tim Walter diesbezüglich kryptisch, sagte lediglich: „Bis zum 31.01. haben wir noch die Chance, danach wird’s schwer.“ Zumindest ins grobe Profil „junger Offensivspieler“ würde derweil auch Robin Meißner passen. Der 22-Jährige war in der Hinrunde jedoch weitestgehend außen vor. In Stein gemeißelt ist dieser Status jedoch nicht, wie Walter betont: „Wir sind eine Mannschaft, da zählt jeder dazu. Auch Robin, auch Jungs, die aktuell vielleicht noch etwas hintendran sind. Wenn ich der Meinung bin, dass das passt, spielen alle. Wir haben so einen ausgeglichenen Kader, da gibt jeder Gas und jeder hat die Möglichkeit zu spielen.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.