- 26.01.2022

Königsklasse ruft: Schmerzhafter Abgang bei HSV-Konkurrent Schalke?

Der FC Schalke 04 gehört aktuell zu den hartnäckigsten Konkurrenten des HSV im Kampf um den Aufstieg, rangiert aktuell punktgleich mit den Hamburgern auf Rang vier. Personell könnte dem Absteiger nun jedoch ein herber Verlust ins Haus stehen. Wie der italienische Ableger von Sky Sport berichtet, hat der AC Mailand ein Auge auf Malick Thiaw geworfen, würde den Defensivmann am liebsten noch in diesem Winter verpflichten, auch der FC Liverpool soll Interesse bekunden. Der 20-Jährige Innenverteidiger ist aktuell wohl das größte Talent der Schalker, stand in dieser Spielzeit bis dato in jedem Spiel auf dem Platz. Entsprechend schmerzhaft wäre ein Thiaw-Abgang für S04. Gut für Schalke: Der Deutsch-Finne, der laut transfermarkt.de mit einem Marktwert von fünf Millionen Euro der wertvollste Spieler des Unterhauses ist, betonte zuletzt, dass sein „großes Ziel“ der Aufstieg mit Schalke sei, er sich mit einem Abschied „noch nicht“ beschäftige.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.