- 18.03.2022

HSV-Rivale St. Pauli siegt – und steht wieder auf dem ersten Platz

Die Freitagsspiele der Zweiten Liga sind durch – und HSV-Stadtnachbar FC St. Pauli hat einen weiteren Sieg gefeiert. In einer über weite Strecken ausgeglichenen Partie behielten die Kiezkicker letztlich die Oberhand – dank Matchwinner Daniel-Kofi Kyereh. Der Offensivmann traf in der 67. Minute zum entscheidenden Treffer des Tages, mit dem nötigen Spielglück brachte die Elf von Trainer Timo Schultz das knappe 1:0 am Ende des Tages über die Zeit. Dank des Heimsiegs zog St. Pauli vorerst wieder an Darmstadt vorbei und grüßt zumindest bis morgen von der Tabellenspitze. Auf den HSV hat der Kiezklub nun bereits zehn Punkte Vorsprung – allerdings bei zwei Spielen mehr auf dem Konto.

Im zweiten Zweitliga-Spiel des Tages siegte der Karlsruher SC mit 3:0 in Aue.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.