- 22.03.2022

Nach Wutausbruch gegen Schiri: Verband ermittelt gegen Ex-HSV-Star

Aufgrund seiner Äußerungen über Schiedsrichter Felix Brych nach dem Bundesligaspiel zwischen Bayer 04 und dem VfL Wolfsburg wurde gegen den Leverkusener Fußballprofi Kerem Demirbay seitens des Kontrollausschusses des Deutschen Fußball-Bundes ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. „Der Schiedsrichter geht mir so auf den Sack. Das ist Wahnsinn. Ich hoffe, dass der in Zukunft nicht mehr so häufig für uns pfeift“, sagte Demirbay, der zuvor seine zehnte Gelbe Karte in dieser Spielzeit erhielt und im nächsten Spiel pausieren muss. Der 28-Jährige wurde zu einer Stellungnahme aufgefordert, danach wird der Kontrollausschuss über den weiteren Fortgang des Verfahrens entscheiden.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.