- 25.03.2022

Nach Denkzettel: HSV-Stürmer Kaufmann trifft und gibt Versprechen ab


HSV-Stürmer Mikkel Kaufmann (l.) machte beim 4:5 gegen Viborg als Torschütze auf sich aufmerksam. (Bild: WITTERS)

Fünf Tage musste Mikkel Kaufmann zuletzt bei der U21 trainieren, weil er zuvor vor dem HSV-Training mehrfach zu spät gekommen war. Seit dieser Woche ist er bei den Profis wieder dabei. Beim Test gegen Viborg er in der Startelf und erzielte ein Tor.

Lesen Sie den ganzen Artikel bei MOPO.de

Hinterher sprach Tim Walter über die Gründe für die Zwangspause. Seine Botschaft: Pünktlichkeit ist das halbe Leben.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.