- 10.05.2022

„Nur das Beste“: Ex-HSV-Profi Doyle verabschiedet sich erneut

Nach einem halben Jahr war seine Stippvisite beim HSV schon wieder vorbei. Tommy Doyle wurde in Hamburg und unter Coach Tim Walter nicht richtig glücklich, weshalb für den verliehenen Mittelfeldmann im Januar zunächst wieder zurück zu Stammklub Manchester City ging, von wo er sofort erneut verliehen wurde. Bei Cardiff City lief es für den Engländer dann deutlich besser, in 17 von 21 Spielen stand Doyle in der Startelf, traf immerhin zweimal und beendete die Liga mit seinem Klub am vergangenen Wochenende auf dem 18. von 24 Plätzen in der englischen Zweiten Liga „Championship“. Auf Twitter bedankte er sich nun bei seinem zweiten Leihklub in dieser Saison und schrieb ein paar schöne Worte, abgeschlossen mit: „Ich wünsche jedem im Klub nur das Beste für die Zukunft. Danke“.

Für den 20-Jährigen geht es nun (vorerst) wieder zurück zu Man City.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.