- 24.05.2022

HSV-Boss Boldt will weiter voran gehen – „solange ich die Chance habe“

Trotz der abermaligen Enttäuschung im Aufstiegsrennen können sich viele HSV-Fans mit dem Weg identifizieren, die Sportvorstand Jonas Boldt gemeinsam mit Trainer Tim Walter und seinem Team geht. Nur geht es in dieser Konstellation auch über diesen Sommer hinaus weiter? Laut Boldts Vorstands-Kollege Dr. Thomas Wüstefeld sieht es danach aus, letztendlich wird aber eine Analyse mit dem Aufsichtsrat final darüber entscheiden, Boldt selbst sagte nach der 0:2-Pleite gegen Hertha BSC am Montag lediglich: „Ich bin jetzt drei Jahre hier. Jeder, der mich hier schon erlebt hat, sieht, wie ich für diese Farben brenne, dass ich mich nicht nur mit dem Verein, sondern auch mit den Menschen und der Stadt identifiziere. Das werde ich auch weiter tun. Solange ich die Chance habe, weiter ich weiter voran gehen.“ Es seien laut dem HSV-Boss „einige Dinge vorbereitet, aber was da noch dazugehört oder nicht, das muss man noch mal in Ruhe besprechen. Das ist heute noch der falsche Zeitpunkt.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.