- 25.05.2022

Wintzheimer verabschiedet sich bei HSV-Fans: „Support war Weltklasse“

Nach 73 Spielen, acht Toren und 15 Vorlagen ist Schluss für Manuel Wintzheimer beim HSV. Das letzte Saisonspiel in Rostock war sein letzter Einsatz mit der Raute auf der Brust, in der Relegation gegen Hertha kam der Stürmer nicht mehr zum Einsatz. Jetzt führt der Weg des 23-Jährigen zum 1. FC Nürnberg, doch zuvor meldete sich Wintzheimer noch mal mit ein paar warmen Worten an die Anhänger der Rothosen zu Wort: „Liebe HSV Fans, ws ist der Zeitpunkt gekommen, in dem ich ein neues Kapitel aufschlagen will. Ich möchte mich bei allen Beteiligten für die unvergessliche Zeit bedanken!“, schrieb der Angreifer auf Instragram. „Es waren wirklich schöne Jahre hier beim HSV. Der Support war Weltklasse. Vielen Dank!“ In der kommenden Saison wird er mit Nürnberg zurück in den Volkspark kommen.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.