- 31.05.2022

Ex-HSV-Talent Kwarteng bleibt bei Aufsteiger Magdeburg

Ex-HSV-Talent Moritz-Broni Kwarteng bleibt bei Zweitliga-Aufsteiger Magdeburg. Der 1. FCM hat den Vertrag mit dem Offensivspieler verlängert. Der 24-Jährige, der im Januar aus der Vereinslosigkeit gekommen war, absolvierte in der vergangenen Drittliga-Rückrunde elf Partien (zwei Tore, drei Vorlagen) für Magdeburg. Zur Vertragslaufzeit machte der Verein keine Angabe.

Zuvor hatte Kwarteng zwischen 2017 und 2021 beim Hamburger SV unter Vertrag gestanden, wo er 69 Regionalligapartien (14 Tore, 13 Vorlagen) sowie drei Zweitligaspiele (eine Vorlage) bestritten hatte. „Moritz hat nach seiner Pause eine gute Entwicklung bei uns in der Rückrunde genommen“, sagte Geschäftsführer Sport Otmar Schork: „Er hat sich schrittweise an das Niveau gewöhnt“. In Kwarteng stecke „noch viel Potenzial, das er auch in der 2. Bundesliga abrufen kann“.

Ex-HSV-Trainer Christian Titz, der Kwarteng aus Hamburg kennt, sagte, es sei anfangs zu sehen gewesen, „dass er nach längerer Pause etwas Zeit benötigte. Er hat sich aber Tag für Tag gesteigert. Mit seiner Art, Fußball zu spielen und mit seiner Dynamik hilft er uns weiter“.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.