- 10.06.2022

Nach Top-Saison: Spitzenklub will Ex-HSV-Profi Narey holen

31 Ligaspiele, acht Tore, fünfzehn Vorlagen: Die Bilanz von Khaled Narey im Trikot von Fortuna Düsseldorf liest sich blitzsauber. Der pfeilschnelle Flügelstürmer, der vor Jahresfrist vom HSV in die Rheinmetropole wechselte, gehörte damit zu den Garanten des Düsseldorfer Klassenerhalts. Schon im Frühjahr hatte Narey allerdings angedeutet, dass er sich nach der besten Saison seiner Karriere zu Höherem berufen fühlt.

Nach MOPO-Informationen könnte es für den 27-Jährigen in diesem Transfersommer aber nicht in die Bundesliga gehen – sondern nach Griechenland! Der dortige Top-Klub PAOK Thessaloniki hat demnach bereits Kontakt zu Khaled Narey aufgenommen und ein Angebot abgegeben. Geht der Wechsel über die Bühne, könnte sich die Ex-Rothose auf europäischer Bühne präsentieren: Als Vizemeister nimmt PAOK an der zweiten Qualifikationsrunde der Conference League teil.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.