- 08.07.2022

Ex-HSV-Profi bleibt Testspiel fern: „Beschäftigt sich mit einem Wechsel“

Dass er seine Zukunft woanders sieht, diese Tendenz zeichnete sich bereits in den kommenden Wochen ab. Ex-HSV-Flügelspieler Khaled Narey will nicht länger für Fortuna Düsseldorf spielen. Wenn das Team von Ex-HSV-Coach Daniel Thioune am heutigen Freitag gegen Twente Enschede testet, wird Narey nicht dabei sein. „Khaled hat darum gebeten, heute nicht spielen zu müssen, da er sich gedanklich mit einem Wechsel beschäftigt“, erklärt Sportvorstand Klaus Allofs. „Wir sind nicht glücklich darüber, haben dies im Gespräch mit ihm aber akzeptiert.“ Eine Einigung über einen Wechsel des 27-Jährigen zu einem anderen Klub gebe es bisher aber nicht, ergänzte Allofs.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.