- 24.07.2022

Choreo, Trikots und eine Rede: Rührender HSV-Abschied von Uwe Seeler


Die HSV-Fans gedenken ihrem verstorbenen Vereinsidol Uwe Seeler. (Bild: WITTERS)

So schwer die Minuten vor dem Anpfiff auch waren, so würdig geriet die Verabschiedung des größten Hamburger Fußball-Idols aller Zeiten. Der HSV und Fußball-Deutschland nahmen vor der Partie gegen Hansa Rostock (0:1) Abschied von Uwe Seeler, der am Donnerstag im Alter von 85 Jahren verstorben war.

Lesen Sie den ganzen Artikel bei MOPO.de

Eine Trauerfeier im Volkspark, die Wirkung hinterließ.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.