- 02.08.2022

Vorstand oder Rat? Das sagt Wüstefeld über seine HSV-Zukunft

Er ist derzeit noch bis zum Endes des Jahres vom Aufsichtsrat in den Vorstand entsandt, kümmert sich im operativen Geschäft momentan noch vor allem um ein Thema: Die Sicherung der Finanzierung für die Sanierung des Volksparkstadions. Das sei momentan seine absolute Priorität, erklärte Thomas Wüstefeld in einer Medienrunde am Dienstag. Und nach Jahresende? Kehrt er dann zurück in das Kontrollgremium? „Das ist eine Frage, die der Aufsichtsrat beantworten muss“, erklärte Wüstefeld. „Ich sehe es als meine Pflicht, und das mache ich mit einem großen Engagement, dass ich die Situation wieder in ein ruhiges Fahrwasser fahre. Und dann kann man sich über die anderen Themen austauschen.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.