- 22.08.2022

Wie in Hamburg: Ex-HSV-Profi nur Bankdrücker bei neuem Klub

Den Saisonstart hat er sich bestimmt ganz anders vorgestellt. Im Sommer wurde der ehemalige HSV-Profi Tommy Doyle von seinem Stammverein Manchester City abermals verliehen, diesmal zum englischen Zweitliga-Klub Sheffield United. Doch wie schon beim HSV (nur sieben Spiele, davon fünf Kurzeinsätze) kommt Doyle auch dort überhaupt nicht zum Zug. In der Championship schmorte der 20-Jährige in dieser Saison bislang ausschließlich auf der Bank, kam nun am Wochenende am 5. Spieltag gegen Blackburn (3:0) zu seinem allerersten Einsatz – für genau sechs Minuten. Doyle bleibt auch in Sheffield nur die Reservistenrolle.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.