Wie HSV-Trainer Wolf das Mittelfeld-Loch stopft

Der HSV verlor zuletzt in Regensburg nicht nur das Spiel mit 1:2, sondern auch noch zwei Spieler: Orel Mangala sah die Gelb-Rote, Vasilije Janjicic sogar die Rote Karte. Beide sind damit heute gegen Fürth gesperrt. Wie stopft Hannes Wolf das Loch im defensiven Mittelfeld? „Wenn zwei Sechser ausfallen, bist du froh, dass du so einen wie Gotoku Sakai hast, der im Spiel-Rhythmus ist und auch schon viel in diesen Räumen gespielt hat. Er ist ein Leistungsträger und ein Anführer in der Mannschaft, der immer 100 Prozent gibt.“