Paderborn-Coach Baumgart denkt nur ans Gewinnen

Die Rollen haben sich gedreht, der HSV ist plötzlich der Jäger, der SC Paderborn der Gejagte. Während Hamburgs Trainer Hannes Wolf betonte, dass sich dadurch auch in den Gedanken der Spieler etwas verändere, spürt SCP-Coach Steffen Baumgart keinen Druck durch den Sprung auf Platz zwei. Vor dem heutigen Auftritt im Ostwestfalen-Derby bei Arminia Bielefeld versicherte er: „Bei uns wird nicht darüber geredet, was man verlieren kann. Wir reden nur darüber, was wir gewinnen können.“