Auf diese Profis muss der HSV verzichten

Der personelle Situation hat sich beim HSV auf der Zielgeraden der Saison entspannt. Lediglich zwei Profis fehlen heute gegen den FC Ingolstadt aus gesundheitlichen Gründen: Kapitän Aaron Hunt, der zuletzt bei Union Berlin (0:2) erstmals seit dem 10. März im Derby beim FC St. Pauli (4:0) wieder in der Startelf stand, muss wegen Rückenproblemen passen. Flügelstürmer Jairo Samperio befindet sich nach seiner Knie-OP im August 2018 zwar wieder im Teamtraining, ist aber noch nicht einsatzbereit.