HSV-Kandidat Hecking versichert: Ich brauche keine Pause!

Schalke 04 hat zur neuen Saison David Wagner als neuen Cheftrainer verpflichtet – und könnte damit dem HSV in die Karten gespielt haben. Denn: der Noch-Gladbach-Trainer Dieter Hecking bestätigte jetzt in der „Bild“ erstmals einen Kontakt zu den Königsblauen, sagte: „Schalke hätte ich gerne gemacht, es gab da ja auch Gespräche. Aber sie haben sich anders entschieden. Das muss ich akzeptieren.“ Damit könnte sich die Tür für den HSV öffnen, sollten sich die Wege mit Hannes Wolf am Saisonende trennen. Denn Hecking stellte klar, für eine neue Aufgabe bereit zu sein:  „Ich brauche nicht auf jeden Fall eine Pause.“