Schmidt pfeift HSV gegen Ingolstadt

Der DFB hat Markus Schmidt als Schiedsrichter für das Duell des HSV mit dem FC Ingolstadt am Sonnabend im Volkspark angesetzt. Der 45-jährige Personalleiter aus Stuttgart leitete seit 2004 bereits 20 Partien mit Hamburger Beteiligung, sechs Siegen stehen sieben Remis und sieben Niederlagen gegenüber. In der laufenden Zweitliga-Saison war Schmidt einmal an der Pfeife – beim 0:0 im ersten Derby gegen den FC St. Pauli.